Im Reich der Drachen 6: Pendragon

Liebe Freunde von „Im Reich der Drachen“,

während Band 6 bereits vorbestellt werden kann und der Haupttextkorpus steht, wird jetzt noch geschliffen. Hier und da gibt es Reden, die mächtiger werden müssen, gibt es Beschreibungen, die detaillierter werden sollen und Emotionen, die betonter werden.

Soeben hat Arthur einen weiteren Gefährten beerdigt, von denen er so viele bereits verloren hat. Doch da tritt ein Wesen in sein Leben, das ihn kennt…

Manchmal ist man als Autor dann selbst berührt und muss das Buch kurz weglegen und die Emotion einsacken lassen. Es war gerade ein sehr schönes Kapitelende und deshalb schreibe ich diesen Blog-Eintrag, um das Gefühl noch ein bisschen stehen zu lassen, bevor es weitergeht.

Der sechste Band ist quasi Arthurs Entwicklung im Reich der Drachen im Schnelldurchlauf. Am Ende wird Arthur 25 Jahre alt sein und die Zeit hat Spuren in seinem Leben und auf seiner Seele hinterlassen. Aber wie wird er damit umgehen? Was machen Narben aus einem Menschen? Wird er sie verstecken oder sie zeigen, als Beweis für seine Stärke.

Narben machen uns vielleicht nicht schön – aber sie machen stark!

Weiter geht’s!

Herzlichst, Euer Alexander.

 

Zu finden ist Band 6: Pendragon, mit Erscheinungstermin 31.3.2019 hier:

 

Hast du eine neue Kamera geschenkt bekommen oder dir selbst gekauft? Hier sind die Anleitungen, die man versteht! Wähle einfach deinen Kameratyp:  Spiegelreflexkamera, spiegellose SystemkameraDigitalkamera & KompaktkameraBridge-Kamera, oder ganz neu für dein Smartphone! Jetzt vorbestellen zum Schnupperpreis!

Werbeanzeigen

Band 6: Pendragon

Hallo liebe Freunde von „Im Reich der Drachen“,

Band 6 nimmt immer mehr Form an. Ihr glaubt nicht, was wir da mittlerweile an einen Korrekturaufwand reinstecken, aber ich weiß: Es lohnt sich. 🙂

Band 6 wird einer der längsten Bände werden. Über 105.000 Wörter! Derzeit gebe ich dem Buch den allerletzten Schliff und ich bin gerade bei der Hälfte der Seiten (S. 192). Das muss gefeiert werden!

– YAY – Genug gefeiert! 😀

Die Vorbestellungen können auch schon getätigt werden, für die Vorbesteller natürlich zum günstigen Einführungspreis. (Bitte schreibt mir eine Rezension, wenn es euch gefällt.)

Zu finden ist Band 6: Pendragon, mit Erscheinungstermin 31.3.2019 hier:

 

Arthur ist frisch gewaschen und hat nun ein neues Gewand an. Jetzt kommen da Skorpione. Hm… Die werden groß geschrieben… SKORPION(!) warum auch immer. 😉 Lasst euch überraschen!

Herzliche Grüße und nun zurück an die Korrekturen…

Euer Alex.

 

Hast du eine neue Kamera geschenkt bekommen oder dir selbst gekauft? Hier sind die Anleitungen, die man versteht! Wähle einfach deinen Kameratyp:  Spiegelreflexkamera, spiegellose SystemkameraDigitalkamera & KompaktkameraBridge-Kamera, oder ganz neu für dein Smartphone! Jetzt vorbestellen zum Schnupperpreis!

 

Spannung purVier Tiger (Jugendkrimi) mit bisher siebzehn Bänden, Sternenakademie, und „Im Reich der Drachen„, bald ganz neu mit dem sechsten Band „Im Reich der Drachen (6): Pendragon“ Jetzt vorbestellen zum Einführungspreis! – alle Bücher exklusiv bei amazon.de als eBooks und als Taschenbücher!

IchWerbung-Großcover-kleiner.jpg

Band 6… wird korrigiert… wird korrigiert…

Liebe Freunde von „Im Reich der Drachen“,

die Korrekturen schreiten voran, langsam, da mich nun auch noch eine finstere  Erkältung hinweggerafft hat. Für alle, die schon sehnsüchtig warten (ich auch), hier schon mal ein Teaser, hier der erste Absatz aus dem ersten Kapitel.

„Der Mann ohne Namen öffnete die Augen. Ein Lächeln lag auf seinen Lippen, denn er lebte – und damit hatte er nicht gerechnet. Diese furchtbare Explosion! Dankbar erhob er sich. Sein Arm schmerzte leicht, aber es ging ihm gut. Die Augen tränten und es dauerte einen Augenblick, bis er scharf sah.“

Herzliche Grüße,

Euer Alex.

Frohe Weihnachten!

Liebe Freunde der erfolgreichen Fantasy-Serie „Im Reich der Drachen“,

große Dinge kündigen sich an und Ihr ahnt es bereits. Band 6 – der vorletzte Band der Reihe(!) erscheint 2019!

Sobald ich ihn zur Vorbestellung freigebe, werde ich euch natürlich informieren. Ich mache nur die Vorbestellungen so selten, weil ich damit selbst unter Druck setze und euch ein möglichst fehlerfreies Produkt zur Verfügung stellen möchte, dazu gehören dann auch so Dinge wie Klappentexte, Landkarte und ein Inhaltsverzeichnis. 🙂

Dir und all denen, die Dir nahe stehen von Herzen ein frohes Weihnachtsfest, schöne Feiertage und einen guten Start in den bald erscheinenden sechsten Band von „Im Reich der Drachen“ im Jahr 2019.

Herzlichst, Euer Alex.

Hast du eine neue Kamera geschenkt bekommen oder dir selbst gekauft? Hier sind die Anleitungen, die man versteht!
Wähle einfach deinen Kameratyp:  Spiegelreflexkamera, Digitalkamera & KompaktkameraBridge-Kamera oder spiegellose Systemkamera.

4 Fotografieren-lernen Bände

Wenn dir das Fotografieren Spaß macht, dann machen dir vielleicht auch meine Buchreihen Freude! Schau doch mal rein! Für das nächste Jahr kann ich dir schon ankündigen, dass es mindestens einen neuen 52 Foto-Aufgaben-Bandgeben wird (ich korrigiere ihn gerade), der sechste Band von „Im Reich der Drachen“ wird noch erscheinen (dieser wird als nächstes korrigiert), Band 2 der „Sternenakademie“ wird ebenfalls endlich erscheinen (das ist dann die nächste Korrektur) und auch bei der Jugendkrimi-Reihe „Vier Tiger“ geht es spannend weiter! Über 70.000 Leser sind schon begeistert. Hab Spaß, lenk dich ab und genieße es, einfach in einem guten Buch zu versinken.

Werbung Großcover kleiner

Im Reich der Drachen (6): Pendragon

Liebe Freunde der Fantasy-Reihe „Im Reich der Drachen“!

Ich habe lange, lange geschwiegen und das hatte seinen Grund. 🙂 Nicht nur lag es daran, dass mein Welpe zu meinen Füßen saß und mich immer bittend ansah, dass ich gefälligst mal wieder mit ihm Ball werfen spielen sollte, sondern, ich saß auch an den Korrekturen zum sechsten Band der Serie „Im Reich der Drachen“.

Dies ist der vorletzte(!) Band der Reihe und er ist gewaltig. Er ist sehr dick geworden (allein in der Korrektur kamen über 50 Seiten hinzu) und die Geschichten sind wirklich sehr schön, spannend und von einem roten Faden durchzogen.

Denn die Frage, die alles bestimmt ist die: Wird Arthur je wieder Arthur werden? Das Buch umfasst einen Zeitraum von knapp vier Jahren. Er trifft dabei auf neue Feinde, alte Freunde und macht Fehler, die sich rächen werden. Ein Phönix spricht zu ihm, Skorpione greifen an und Myrddin kennt keine Gnade.

Jetzt gehen die Korrekturen an meine Korrekturleser raus. Es sind viele und ich bin ihnen sehr dankbar, dass sie mir ihre Zeit schenken und Freude daran haben, diese Bücher zu lesen. Ob ich das Buch noch 2018 veröffentlichen kann, oder ob es Anfang 2019 wird, das kann ich zum momentanen Stand nicht sagen.

Vor mir liegen stapelweise Papier, die morgen per Post auf die Reise gehen. Eines kann ich mit Sicherheit sagen: seid gespannt, der sechste Band, der wird bald digital gebannt. 🙂 (Zugegeben, der Reim zu dieser Stunde gelingt mir nicht mehr sonderlich gut. Haufenreime sind ohnehin nicht sehr beliebt.)

Jetzt muss mein Büro erst mal gelüftet werden, hier riecht es nach Ozon.

Herzlichst,

Euer Alex (und mein Hund sagt ganz artig „arf“).

Band 6: Pendragon

Liebe Freunde von „Im Reich der Drachen“,

soeben haben die Korrekturen von „Im Reich der Drachen 6: Pendragon“ begonnen, ob ich es vor Weihnachten schaffe, ist noch nicht ganz klar, aber ich versuche es. 🙂

Warum ist das so? Nun, wer größere fiktionale Realitäten erschafft, braucht zum einen einen guten Überblick über diese (damit man sich – hoffentlich – nicht zu häufig widerspricht), zum anderen muss man diese auch „im Kopf haben“.

Bei mir gibt es nun drei Serien, die ich im „Kopf“ habe, das ist „Im Reich der Drachen“, die ja mit Band 7 beendet sein wird, dann gibt es die „Vier Tiger“ (Band 17 wird gerade korrigiert!) und die „Sternenakademie“. In die „Sternenakademie“, eine spannende Science-Fiction-Saga in neun Bänden habe ich mich erst wieder reinarbeiten müssen und das hat einen Großteil dieses Jahres beansprucht. Herausgekommen sind aber nicht nur Band 2, sondern auch Band 3 und Band 4 ist bereits begonnen. 🙂

Es hat sich also gelohnt. 🙂

Dabei ist es aber – zugegebenermaßen – schwer, auf die andere Welt umzuschalten. Aber das habe ich soeben begonnen, damit die Abenteuer von Arthur zu einem würdigen Abschluss kommen.

Warum der Titel „Pendragon“ heißt? Nun, viele Namen in „Im Reich der Drachen“ stammen aus dem Walisischen und heißt grob „head dragon“. Also eine Art Leitdrache oder dem Drachen vorstehend, bzw. „oberster Anführer“ in seiner metaphorischen Bedeutung.

Wer genau aufpasst, weiß auch, woher der Name stammt. Ja klar, Uther Pendragon soll in der Arthussage Arthus‘ Vater gewesen sein.

Und nein, Uther wird nicht auftreten. 🙂

Fun-Fact: Im Walisischen heißt Arthus übrigens Arthur. Aber das wusstet Ihr sicherlich bereits. 😉

Herzliche Grüße!

Euer Alex.

Wie geht es weiter?

Liebe Freunde von „Im Reich der Drachen“,

in den letzten Jahren habe ich es immer geschafft, in jedem Jahr einen Band zu veröffentlichen, das ist natürlich recht anstrengend, auch wenn es saumäßig viel Spaß macht. 🙂

Die Arbeiten an Band 6 laufen auf Hochtouren, es könnte aber sein, dass wir uns ein paar Monate in das Jahr 2019 bewegen müssten. Schauen wir mal, wie’s läuft.

Spannend bleibt es auf jeden Fall, denn wie geht es mit Arthur weiter, nun, nach diesem Schlag am LOCH?

Wenn Euch die Reihe gefällt, so wäre ich Euch sehr für eine positive Rezension bei amazon.de dankbar, freie Autoren leben von der Unterstützung Ihrer Fans und ich weiß, dass es sehr vielen gefällt. Eure Hilfe würde mir sehr viel bedeuten!

Herzliches Dankeschön!

Euer Alex