Wie geht es weiter?

Liebe Freunde von „Im Reich der Drachen“,

in den letzten Jahren habe ich es immer geschafft, in jedem Jahr einen Band zu veröffentlichen, das ist natürlich recht anstrengend, auch wenn es saumäßig viel Spaß macht. 🙂

Die Arbeiten an Band 6 laufen auf Hochtouren, es könnte aber sein, dass wir uns ein paar Monate in das Jahr 2019 bewegen müssten. Schauen wir mal, wie’s läuft.

Spannend bleibt es auf jeden Fall, denn wie geht es mit Arthur weiter, nun, nach diesem Schlag am LOCH?

Wenn Euch die Reihe gefällt, so wäre ich Euch sehr für eine positive Rezension bei amazon.de dankbar, freie Autoren leben von der Unterstützung Ihrer Fans und ich weiß, dass es sehr vielen gefällt. Eure Hilfe würde mir sehr viel bedeuten!

Herzliches Dankeschön!

Euer Alex

Advertisements

Datenschutzgrundverordnung

Liebe Blog-Leser,

mittlerweile drehen alle wegen der DSGVO durch 🙂 da mache ich dann einfach mal mit.

Ihr wisst, ich bin kein Unternehmen, sondern ich betreibe meine Blogs, um entweder kostenlose Tipps zu vermitteln (wie im Bereich der Fotografie unter besserefotos.wordpress.com oder meine Lieblingsmusik in allen Jahren der letzten Jahrzehnte musikmmmh.wordpress.com) oder über meine Schreibtätigkeiten (wie z. B. viertiger.wordpress.com, sternenakademie.wordpress.com, imreichderdrachen.wordpress.com) zu berichten.

Jeder, der sich in den letzten Jahren entschlossen hat, mir über facebook, twitter oder wordpress zu folgen, der hat dies als willentliche Entscheidung getan, indem er mich geliked hat, den Newsletter durch ein opt-in-Verfahren bestätigt hat oder mir bei twitter gefolgt ist. Dass ich in meinen Blogbeiträgen auf meine Bücher veweise ist jedem klar, der einen Beitrag gesehen hat und für viele war das auch der Grund, mir zu folgen. Dafür ein herzliches Dankeschön! So bleibt Ihr immer auf dem Laufenden.

Die Datenschutzgrundverordnung möchte, dass ich euch informiere, wie und ob eure Daten genutzt werden. Was wird gespeichert? Je nach Anbieter werden Name und E-Mail-Adresse, sowie die IP-Adresse gespeichert. Das ist das, was ich einsehen könnte. Dies können allerdings auch Avatare oder Pseudonyme oder falsche IP-Adressen sein. Wie diese Daten gespeichert werden, ist bei facebook, twitter und wordpress zu erfahren, die entsprechend ihre Datenschutzregelungen nach der DGSVO anpassen müssen und auch werden.

Ich persönlich mache mit den Daten nichts. Ich schreibe meine Blog-Einträge und die, die sie abonniert haben, erhalten sie. Wer dies nicht wünscht, der hat jederzeit die Möglichkeit, sich zu löschen, zu unsubscriben oder einen Like zu entfernen. Das wäre schade und ich trauere jedem nach, aber diese Freiheit habt ihr. Nutzt Sie, wenn Ihr das wollt.

Sonst mache ich mit den Daten nichts. Ich werte sie nicht mal aus, denn ich bin zu sehr mit dem Schreiben von neuen Büchern beschäftigt. 🙂

Dennoch muss ich es ganz deutlich sagen:

Wer keine Informationen mehr erhalten möchte, keinen Newsletter, keinen Blogeintrag, keinen Tweet und keinen facebook-Eintrag, der muss sich löschen, genau, wie er sich willentlich eingetragen hat. Das heißt: Jeder Newsletter bietet eine unsubscribe-Option, jeder facebook-Like kann wieder „unliked“ werden und bei Tweets ist dies ebenfalls möglich.

Ihr habt Euer Einverständnis gegeben, dass Ihr mir folgt, darüber freue ich mich sehr.

Jeder, der aber ab dem 25.05.2018 mir weiterhin folgt, weiß, dass sein damals gegebenes Einverständnis der Datenverarbeitung bei den jeweiligen Betreibern nach den Regeln der DGSVO übertragen wird. Wenn Ihr dies nicht wollt, müsst Ihr euch austragen, so, wie Ihr euch eingetragen habt.

Ich wäre traurig euch zu verlieren, aber es ist mir wichtig, dass jeder Bescheid weiß.

 

Die DGSVO möchte euch schützen und das ist lobenswert. Und daher möchte ich auch ein paar Tipps loswerden, wie man sich richtig schützen kann:

  • benutzt keine Realnamen
  • benutzt eine fake-E-Mail-Adresse
  • ladet keine Fotos von euch hoch
  • gebt keine personenbezogenen Daten weiter (z. B. Geburtsdatum, Geburtsort, Wohnort)
  • nutzt ein starkes Passwort (mindestens 20 Zeichen mit Sonderzeichen und Zahlen)
  • meldet euch nur bei den Diensten an, bei denen Ihr euch sicher fühlt, ansonsten fordert die Löschung direkt bei den Diensten (z. B. wordpress, facebook oder twitter)
  • nutzt einen TOR-Browser und eine VPN-Verbindung, um eure IP-Adressen zu verschleiern

 

Ich danke euch, wenn Ihr euch weiterhin entschließt, bei mir zu bleiben. Ich freue mich, wenn ihr weiterhin dabei seid.

Ich danke euch aber euch, wenn Ihr euch entscheidet zu gehen, denn dann danke ich für die letzten Jahre und ich hoffe, dass ich ein klein bisschen positiv zu eurem Leben beigetragen habe.

 

Ich bin kein Unternehmen, ich bin ein Mann, der gern schreibt, der seine Bücher so günstig wie möglich macht, damit viele Leute Freude daran haben und der sein Wissen auch kostenlos in Blogs weitergibt, weil es ihm einfach Spaß und Freude macht.

Danke, dass Ihr ein Teil meines Lebens seid, das bedeutet mir viel.

Euer Alex.

 

 

 

 

 

 

 

Relaunch: www.imreichderdrachen.de

Liebe Freunde der Fantasy-Serie „Im Reich der Drachen“,

mit dem neuesten Band gab es auch einen Relaunch der Webseite unter www.imreichderdrachen.de

Dort findet Ihr nicht nur die bereits erschienenen Bände verlinkt, sondern auch den Blog verlinkt und – ganz neu – Karten zu allen bereits erschienen Bänden. Im Laufe der nächsten Zeit werden noch einige Dinge hinzukommen. Schaut einfach mal vorbei!

Herzliche Grüße!

Euer Alex, der sich nun Band 6 zuwendet…

Bildschirmfoto 2017-11-10 um 20.19.51.png

NEU: „Im Reich der Drachen (5): Lancelot“

Bildschirmfoto 2017-11-10 um 20.24.33.png

Liebe Freunde der Fantasy-Serie „Im Reich der Drachen“,

es ist soweit, der fünfte Band der siebenteiligen Fantasy-Saga „Im Reich der Drachen: Lancelot“ ist soeben exklusiv bei amazon.de erschienen. Das eBook ist bereits verfügbar, die Printversion kommt in den nächsten Tagen.

Arthur, kämpft im Reich der Nacht um sein Leben und das seiner Freunde. In atemberaubenden Höhepunkten erfährt er die Hintergründe um Kramosz, Goram, SZEPTER, das Licht und den Schatten. Es beginnt sich zusammenzufügen und zwei der Hauptcharaktere werden sterben.

Dieses Buch läutet das große Finale der Serie ein. Nur noch zwei Bände!

Verpasse nicht den Anschluss und sei einer von über 10.000 begeisterten Lesern!

Viel Spaß!

Euer Alex.

 

Lancelot (Band 5) wächst und gedeiht…

Liebe Freunde der Serie „Im Reich der Drachen“,

der fünfte Band ist in der Endkorrektur. Lange wird es nicht mehr dauern und er wird das Licht der Welt erblicken, definitiv noch im November, wenn alles gut geht.

Während ich hier so korrigiere (und meinen Lektoren aus tiefstem Herzen danke), kann ich ja schon einige Statistiken preisgeben.

Der Band wird der dickste Band von allen. Das Buch wird annähernd 100.000 Wörter haben und über 360 Seiten lang sein. Viele Fragen werden beantwortet, einige andere aufgeworfen. Dieser Band ist zweifelsfrei einer der Höhepunkte der Serie.

Bis zur Veröffentlichung steht noch einiges an, das Cover muss neu gestaltet werden, weil das Buch dicker ist, die Rechtschreibprüfung muss noch mal kämpfen (was nicht so einfach ist, bei den ganzen Sonderwörtern und der Tatsache, dass das Prüfprogramm, das ich nutze, zwar sehr gut – aber auch schrecklich langsam ist.) Dann müssen noch Kapitel definiert werden, Seitenumbrüche angepasst werden.

Zu guter Letzt versuche ich mich endlich mal am Karten zeichnen. Mal sehen, ob ich die Dimensionen halbwegs hinbekomme. 🙂

Ein schönes Wochenende, das Korrekturprogramm hat wieder ein Lebenszeichen gegeben, nachdem ich gerade den Blogeintrag schreiben konnte, weil nichts mehr ging. 😀

Bis bald, wenn die Schatten auf das Licht treffen…

Euer Alex.

Bilder

Liebe Freunde von „Im Reich der Drachen“,

während Band 5: Lancelot wächst und gedeiht, bekomme ich immer mal wieder freundliche Fanpost, die mich sehr freut. Vor wenigen Tagen erhielt ich die Anfrage, ob ich Bilder der Charaktere einfügen könnte.

Nun, bei meinen „Vier Tigern“ habe ich das gemacht, aber die altern wesentlich langsamer. Ich muss zugeben, ich bin nicht der weltbeste Zeichner, das ist etwas, das ich noch lernen möchte, aber bisher fehlte mir die Zeit. Das heißt, es braucht sehr lange, bis ich so einen Kopf gemalt habe, da nutze ich doch lieber die Zeit, mich auf den Inhalt zu konzentrieren. 🙂

Außerdem altern unsere Charaktere „Im Reich der Drachen“ sehr schnell, von Buch zu Buch werden sie älter. Im letzten – im siebten – Band ist Arthur – wenn ich mich nicht täusche- 23 Jahre alt.

Und ja, der siebte Band existiert bereits…

😉

Herzliche Grüße!

Euer Alex.

Playlist: Im Reich der Drachen 5

Liebe Freunde von „Im Reich der Drachen“,

derzeit korrigiere ich Band 5 von „Im Reich der Drachen: Lancelot“, das ist immer sehr spannend, zeitaufreibend und auch nervenaufreibend. 🙂 Denn jetzt geht es um viele Kleinigkeiten, um Namen, die ich plötzlich anders geschrieben habe, um Verknüpfungen, die zwischen den Büchern hergestellt werden müssen, um nähere Landschaftsbeschreibungen, um Sonnenaufgänge, die bereits zum zweiten Mal aufgehen   und Menschen, deren Haarfarbe ich mir partout nicht merken kann.

So Korrekturen benötigen unglaublich viel Zeit, mehr, als das Schreiben selbst. Meist machen sie Spaß, manchmal sind sie aber auch nur unglaublich anstrengend (nämlich dann, wenn ich meine Blattkorrekturen vom Blatt wieder in den Computer übertrage.)

Deshalb läuft bei mir im Hintergrund immer ein Soundtrack, der mich in die richtige Stimmung bringt. Für Band 5 habe ich sogar eine eigene Playlist. Ich lege sie einfach mal anbei. 🙂

Viel Spaß und bis bald! Euer Alex.

Bildschirmfoto 2017-07-22 um 10.33.27.png